Kontakt

Serkowitzer Volksoper e.V.
Falk Joost
Thomas-Münzer-Platz 3
01307 Dresden

Telefon: 0179/7730975
email: info@serkowitzer-volksoper.de


Pressekontakt


Uta Schirmer
Mobil: 0176 - 10 43 43 66
email: presse@serkowitzer-volksoper.de

Name:
eMail:
Betreff:
Nachricht:

Gästebuch

»Eintrag verfassen


Margita Herz schrieb am 26.9.2016:
Gester (25.9.16) ein wundervoller musikalischer Spaß mit dem Stück "Präludium und Unfug". Ja, Klassische Musik taugt auch für solch eine Form. Und Bach allemal. Weiter so!


Anngret Brückner schrieb am 17.9.2015:
Sehr geehrte Damen und Herren, danke für Ihre Nachricht! Gern bestätige ich Ihnen, dass mein Mann und ich mit großem Vergnügen die Aufführung der Serkowitzer Volksoper am Sonntag, dem 13.09.2015, erlebt haben. Das Engagement der Schauspieler verdient hohe Anerkennung - nicht nur die physische Leistung, sondern auch die gesangliche Qualität der Darbietung. Besonders hervorheben möchte ich die Leistung von Frau Dorothee Wagner - Sie wissen schon, warum!!! Bedanken wollen wir uns auch für das kleine, feine Programmheftchen; es war für uns sehr interessant. Wir freuen uns schon aufs nächste Jahr und werden uns rechtzeitig um die Eintrittskarten kümmern. Mit freundlichen Grüßen Anngret und Eberhard Brückner Am 14.09.2015 um 07:00 schrieb thankyou@etix.com: > Wenn diese Mail nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier. Hotline: +49-(0)-1805-30-34-35 | FAQ > Vielen Dank! > Wir möchten uns für Ihre Teilnahme an Saloppe Dresden bedanken. > Wir hoffen, Sie hatten Freude bei Serkowitzer Volksoper: "DIE ENTFÜHRUNG AUF DEM JAHRMARKT oder MANGELWIRTSCHAFT IN SERKOWITZ". Wir freuen uns, Sie bald wieder bei unseren Veranstaltungen zu begrüßen. > Here?s what?s coming up at Saloppe Dresden:


Michael Zippel schrieb am 1.9.2015:
Haben Sie eine Newsletter die man abonnieren kann?


Kat schrieb am 22.7.2013:
Herzlichen Dank für diesen grossartigen Abend mit wundervoll, komisch inszenierten Freischütz, hervorragenden Sängerinnen und Sängern, Musikern und allen schauspielerischen Talenten :-) Weiterhin viel Erfolg und stetig wachsendes Publikum! K.


Lücking schrieb am 4.8.2011:
Ich habe gestern (3.8.) den "Müllerburschen" gesehen. Märchen und Oper kenne ich gut. Die Kombination war für mich hervorragend gelungen. Das Drehbuch, die Regie, die Darsteller und das "Orchester" haben mich (und alle anderen Besucher) begeistert. Ich würde gern noch mehr von Ihnen sehen und hören. Ihr Hans-J. Lücking


admin schrieb am 6.6.2011:
Willkommen im Gästebuch!


Serkowitzer Volksoper bei facebook