Felix Szekely


Felix Szekely


mitwirkend in:

Orpheus in der Unterhose

Felix A. Szekely wurde im Mai 2000 in Dresden geboren und geht noch zur Schule. Zurzeit bereitet er sich am Marie-Curie Gymnasium auf  sein Abitur vor.

Von 2008 bis 2016 spielte Szekely Horn am Heinrich Schütz Konservatorium Dresden und war Mitglied im Sinfonischen Blasorchester. Seit ca. drei Jahren beschäftigt er sich zudem mit Musik am Computer, was ihn bis heute sehr begeistert. Sein Kontakt zur Serkowitzer Volksoper entstand 2016 beim Erstellen eines Jingles. Auch in diesem Jahr ist der junge Audiodesigner mit an Bord und freut sich auf die nächste Aufführung.

<<zurück

Serkowitzer Volksoper bei facebook