Clemens Kersten


Clemens Kersten


mitwirkend in:

LA DEUTSCHE VITA

Clemens Kersten, geboren und aufgewachsen in Dresden, studiert Schauspiel am Hans-Otto-Institut der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig.

Erste Theatererfahrungen sammelte er 2007 bis 2009 in den Jugendclubs des Staatsschauspiels Dresden. Im Rahmen der Bürgerbühne des Staatsschauspiels Dresden wirkte er in den Inszenierungen Ein Sommernachtstraum unter der Regie von Fabian Gerhardt und DerHerr der Fliegen unter der Regie von Kristo Sagor mit.

Bereits 2013 war Clemens Kersten für die Produktion JOHOTRALLALA! als Regieassistent bei der Serkowitzer Volksoper engagiert und debütiert 2018 in LA DEUTSCHE VITA auf der Bühne.

<<zurück

Serkowitzer Volksoper bei facebook